Anki veröffentlicht ein kostenloses App-Update mit neuen Spielfunktionen für den Battle-Racing-Hit Anki OVERDRIVE

Die Spezialisten für Robotik und Künstliche Intelligenz von Anki veröffentlichen heute ein kostenloses App-Update für Anki OVERDRIVE im App Store und Google Play Store. Nach Download des Updates erweitern Spieler ihr Battle-Racing-Erlebnis mit Modifikatoren im Open Play-Modus.

Ab sofort steht ein neues Update für das Battle-Racing-Spiel Anki OVERDRIVE zum Download bereit. Das Update ermöglicht Anki OVERDRIVE Spielern durch sogenannte Modifikatoren ein neues Spielerlebnis. Anki OVERDRIVE verbindet traditionelles Spielzeug mit Robotik und Videospielelementen. Dank der einzigartigen App-Anbindung verbessert Anki das Anki OVERDRIVE Spielerlebnis ohne zusätzliche Kosten für Software-Updates.

Seit dem Start von Anki OVERDRIVE im Oktober 2015, verbrachten alle Spieler insgesamt über 1,7 Millionen Stunden im Spiel. Mehr als 2,5 Millionen Kilometer haben alle Robotik-Supercars zusammen bereits hinter sich gelassen. Eine erstaunliche Zahl, denn die Supercars sind im Maßstab zu echten Rennboliden 43 Mal kleiner.

Mit neuen Modifikatoren Anki OVERDRIVE individuell anpassen

Die neuen Modifikatoren helfen Spielern Anki OVERDRIVE durch individuelle Anpassungen neu zu erleben. Nutzer aktivieren einen der beiden Modifikatoren “Balance Cars” oder “One Shot” im Open Play-Modus:

  • Balance Cars: Mit dem Modifikator “Balance Cars” werden alle Upgrades von jedem Commander entfernt. Anki OVERDRIVE wird somit zu einem ausgeglichenen Test der Fähigkeiten.

  • One Shot: Durch die Aktivierung von “One Shot” werden alle Commander mit einer Golden Gun ausgestattet. Gegnerische Supercars werden mit einem einzigen Schuss außer Gefecht gesetzt, was für nervenaufreibendes Battle Racing sorgt.

Verbesserter Scan-Prozess für einen schnellen Wiedereinstig

Das neue App-Update verbessert darüber hinaus den Scan-Prozess. Wenn sich das Layout einer Strecke nicht ändert, fahren Anki OVERDRIVE Spieler ohne einen wiederholten Scan auf derselben Strecke - ohne Unterbrechung. Darüber hinaus wird der Scan-Prozess schneller: wer sich in letzter Sekunde für den Aufbau einer neuen Strecke entscheidet, wählt den Rescan. Somit muss das laufende Spiel nicht unterbrochen werden.

Die Robotik-Spezialisten Anki haben mit Anki OVERDRIVE eine neue Art des interaktiven Spielens mit klassischem Spielzeug geschaffen. Dank fortschrittlicher Künstlicher Intelligenz, ausgereifter Robotik-Technologie, des modernen Fahrzeugdesigns und des modularen Streckensystems erreicht Anki OVERDRIVE eine zuvor unerreichte Spieltiefe.

Anki OVERDRIVE Starter Kits (149,99 €) und neue Supercars (47,99 €) gibt es aktuell und noch bis zum 26. März 2016 auch auf www.anki.com im Oster-Angebot. Eine vollständige Liste an kompatiblen Geräten für Anki OVERDRIVE ist hier zu finden.

Kontakt
Jakob Rogalski Senior Communications Consultant, wildcard communications
Jakob Rogalski Senior Communications Consultant, wildcard communications
Über Anki

Hier geht es zu den Media-Assets
_______________________________________

Anki spezialisiert sich darauf, Robotik-Technologie als Unterhaltungsmedium in das alltägliche Leben zu bringen und baut dabei auf jahrzehntelange wissenschaftliche Studien, um Künstliche Intelligenz für Jeden zugänglich zu machen. Anki wurde im Jahr 2010 von Absolventen des Carnegie Mellon Robotics Institute gegründet und nutzt neuartige Technologien, die bisher hauptsächlich in der Forschung Verwendung fanden, um neuartige Spielerlebnisse zu erschaffen. Anki DRIVE, das erste Produkt des Unternehmens, wurde vom TIME Magazine 2013 zu den TOP 25 Erfindungen gewählt und auf der Apple Developer Konferenz WWDC im selben Jahr vorgestellt. Im Februar 2015 hat das Magazin Fast Company Anki unter die Top 50 der innovativsten Unternehmen der Welt und sogar auf den ersten Platz der Top Ten im Bereich Robotik gewählt. Anki OVERDRIVE und Cozmo erhielten jeweils den Tommi Award in der Kategorie „Elektronisches Spielzeug“. Anki OVERDRIVE wurde vom Bundesverband des Spielwaren-Einzelhandels e.V. (BVS) zum „Top 10 Spielzeug 2015“ und Cozmo vom Bundesverband Technik des Einzelhandels e.V. (BVT) zur „Top 10 Technik 2017“ gewählt. Mehr Informationen unter: www.anki.com

Anki
ANKI HQ
55 2nd Street, 15th Floor
San Francisco, CA 94105