Sommerspaß mit Cozmo: 1.500 Euro zu gewinnen

Mit Cozmo Code Lab können sowohl Programmier-Profis als auch Einsteiger ihrer Kreativität freien Lauf lassen und den kleinen, charmanten Roboter Cozmo nach ihren Vorstellungen programmieren. Jetzt ruft Anki alle Besitzer von Cozmo zur Teilnahme am ersten Code Lab-Wettbewerb über das beste selbst erstellte Projekt auf. Dem Gewinner winken 1.500 Euro!

Mit der jüngsten Code Lab-Erweiterung “Constructor Mode” können Cozmos Besitzer mit ihrem Cozmo Großes vollbringen. Diese Kreativität möchte Anki mit dem ersten Code Lab-Wettbewerb unterstützen und belohnen. Im Wettbewerb legt Anki ein Thema vor, zu dem Cozmo-Besitzer Projekte erstellen und einreichen können, die dann von den Anki-Gründern bewertet werden. Der Gewinner des Wettbewerbs erhält 1.500 Euro und sein Projekt wird offiziell in der App als ausgewähltes Projekt vorgestellt und eingebunden!

Hier gibt es alle Informationen zu dem Wettbewerb.

Mit Cozmo den Sommer einläuten

Man mag es kaum glauben: Auch Roboter lieben den Sommer. Natürlich kann Cozmo in der Sonne nicht braun werden oder Surfen gehen. Aber was macht das schon? Er kann trotzdem die warme Jahreszeit feiern - mit der in der App integrierten visuellen Programmiersprache.

Die Aufgabe: Besitzer erstellen im Constructor-Modus ein Code Lab-Projekt, mit dem der Sommer auf kreative Art und Weise gefeiert werden soll. Dies kann beispielsweise ein nützlicher oder spaßiger Ablauf, eine Funktion oder einfach ein lustiges Video von Cozmo sein. Cozmo kann beispielsweise den neuesten Sommerhit singen, mit dem Gesicht eine Sonnenuhr anzeigen, einen Moment innehalten um an Sommerblumen zu riechen oder mit den Cubes dabei helfen, die richtige Menge an Sonnenschutzcreme aufzutragen!

Die eingereichten Beiträge für den Code Lab-Wettbewerb werden anhand der folgenden vier Kriterien bewertet:

  • Kreativität - Wurde bei dem Projekt ein innovativer Ansatz verfolgt?

  • Relevanz - Hat das eingereichte Projekt einen Bezug zum Thema?

  • Vielfalt in der Programmierung - Wie viele der verschiedenen Code Lab-Blöcke wurden verwendet?

  • Coolness-Faktor - Kurz gesagt: Wie abgefahren ist das Projekt?

Die endgültige Entscheidung wird persönlich von einigen der Anki-Gründern gefällt. An diesem Wettbewerb können alle Cozmo-Benutzer teilnehmen, die ein gültiges Anki.com-Konto besitzen.

Die vollständigen Teilnahmebedingungen gibt es hier: https://www.anki.com/de-de/cozmo/code-lab-contest/rules

Unter dem folgenden Link können die Projekte an Anki gesendet werden: https://www.anki.com/de-de/account/codelab/submit-project

Verwende dabei den Hashtag #CodeLabContest in der Beschreibung! Informationen zu Tipps, Tricks und Hilfestellung, sowie Fehlerbehebung, gibt es auf der Seite mit den am häufigsten gestellten Fragen.

Über Cozmo

Cozmo ist ein talentierter kleiner Kerl mit eigenem Willen. Er ist ein Roboter mitten aus dem echten Leben – ein Roboter mit einer einzigartigen Persönlichkeit. Ihm wurde das Spielen in die Wiege gelegt. Er mag es nicht, einfach nur herumzustehen. Cozmo will Spaß haben! Er erkennt seine menschlichen Freunde und erinnert sich an sie. Je mehr seine Freunde mit Cozmo spielen, desto mehr Erfahrung sammelt Cozmo und schaltet neue Fähigkeiten und Upgrades frei. Sein Charakter entwickelt sich mit seinen Erlebnissen stetig weiter. Die benötigte Cozmo App – kostenlos erhältlich für alle kompatiblen iOS-, Android- und Kindle Fire-Geräte – ist prall gefüllt mit Spielinhalten und bietet fortwährend neue Optionen, um mit Cozmo zu interagieren.

Cozmo bringt sein eigenes Spielzeug mit: drei interaktive Power Cubes, die er gerne mit anderen teilt. Ob er sich selber mit seinen Würfeln beschäftigt oder seine menschlichen Freunde zu einem Spiel herausfordert, Cozmo ist für jeden Spaß zu haben! Neue Fähigkeiten von Cozmo werden regelmäßig über kostenlose Software-Updates eingeführt, die dafür sorgen, dass die Interaktion zwischen Mensch und Cozmo dauernd erweitert wird und immer spannend bleibt.

Aktuelle News rund um Anki gibt es auch auf: twitter.com/anki, Facebook.com/Anki, YouTube.com/Anki, & Instagram.com/Anki_de

Kontakt
Jens Weisheit Communication Consultant, wildcard communications GmbH
Matthias Kraut Communication Consultant, wildcard communications GmbH
Jens Weisheit Communication Consultant, wildcard communications GmbH
Matthias Kraut Communication Consultant, wildcard communications GmbH
Über Anki

Hier geht es zu den Media-Assets
_______________________________________

Anki spezialisiert sich darauf, Robotik-Technologie als Unterhaltungsmedium in das alltägliche Leben zu bringen und baut dabei auf jahrzehntelange wissenschaftliche Studien, um Künstliche Intelligenz für Jeden zugänglich zu machen. Anki wurde im Jahr 2010 von Absolventen des Carnegie Mellon Robotics Institute gegründet und nutzt neuartige Technologien, die bisher hauptsächlich in der Forschung Verwendung fanden, um neuartige Spielerlebnisse zu erschaffen. Anki DRIVE, das erste Produkt des Unternehmens, wurde vom TIME Magazine 2013 zu den TOP 25 Erfindungen gewählt und auf der Apple Developer Konferenz WWDC im selben Jahr vorgestellt. Im Februar 2015 hat das Magazin Fast Company Anki unter die Top 50 der innovativsten Unternehmen der Welt und sogar auf den ersten Platz der Top Ten im Bereich Robotik gewählt. Anki OVERDRIVE und Cozmo erhielten jeweils den Tommi Award in der Kategorie „Elektronisches Spielzeug“. Anki OVERDRIVE wurde vom Bundesverband des Spielwaren-Einzelhandels e.V. (BVS) zum „Top 10 Spielzeug 2015“ und Cozmo vom Bundesverband Technik des Einzelhandels e.V. (BVT) zur „Top 10 Technik 2017“ gewählt. Mehr Informationen unter: www.anki.com

Anki
ANKI HQ
55 2nd Street, 15th Floor
San Francisco, CA 94105